Vertragen sich verschiedene garnelenarten

Eine große Sache zu erinnern ist, es ist immer besser, Garnelen zu unterfüttern, als sie zu überfüttern. Überfüttern kann eine Menge Probleme verursachen und die Garnelen werden nur in Ordnung sein, wenn sie leicht unterernährt sind. Jede dieser Schneckenarten hat auch andere Vorteile. Rote Ramshorns kümmern sich um ungefressene Lebensmittel und fressen sogar Algen aus dem Glas. Sie kommen in ein paar hellen Farben und sind eine schöne Ergänzung zu einem Garnelen-Tank. Schnecken sind eine großartige Option. Einige, wie Rote Ramshorns, Spixi oder Trompetenschnecken, können tatsächlich Ihrem Tank zugute kommen. Sie essen die lebenden Pflanzen nicht und sind große Abräumer. Und, am wichtigsten ist, sie werden die Garnelen nicht essen, auch nicht die Babys.

Sie sollten in einem gereiften Aquarium gehalten werden, da ein neu geradeltes Aquarium nicht die winzigen Organismen enthält, auf die sich die Babygarnelen verlassen. Wenn Sie besorgt sind, dass sie nicht genug zu essen haben, können Sie etwas mit Blättern pflanzen, die sie essen können; Anacharis sind ein gutes Beispiel. Eine Kreuzung zwischen Tigergarnelen und Kristallgarnelen kann zu “Fancy Tigers” führen, die Garnelen sind, die die kühne, undurchsichtige Färbung von Crystal Red oder Crystal Black Garnelen haben, aber in dem gefleckten und gestreiften Muster einer Tigergarnelen. Bambusgarnelen sind schöne kleine Garnelen mit erstaunlichen Tarnfähigkeiten. Sie sind ein Filter Fütterung Garnelen, so dass eine starke Strömung notwendig ist. Sie sitzen gerne auf Dekorationen, die im starken Fluss sind und öffnen ihre Fans. Größere Arten benötigen Aquarien von mindestens 10 Gallonen, während kleinere Garnelen in 10 Gallonen oder weniger gedeihen können. Lebende Pflanzen werden empfohlen und Sie sollten sicherstellen, dass das Substrat für die Garnelenhaltung ausgelegt ist. Geistergarnelen, auch bekannt als Glasgarnelen, sind eine faszinierende Art aus der Familie der Palaemonetes. Nichts beschreibt sie besser als ihren eigenen Namen, denn aufgrund ihres meist klaren, transparenten Körpers sehen sie wirklich aus wie ein geformtes Glas.

Diese durchsichtigen Garnelen sind leicht vor Raubtieren geschützt und können allein oder in einer Gruppe gehalten werden. Ein Mischling ist eine Kreuzung zwischen einer Taiwan Bee Garnelen und einem Crystal Red oder Crystal Black Garnelen, normalerweise getan, um Härte zu verbessern. Ich kaufte 4 Kirschgarnelen für ein 10 Gallonen gut gepflanztes Aquarium, das 4 Wochen lang gefahren war.



Written by Brett Pierce - Visit Website

Comments are closed.